EM-Keramik

Das Wertvolle und Besondere an EM-Keramik ist, 
die Fermentation von Ton in Wirkung mit EM - Effektiven Mikroorganismen. Hier werden durch EM-Keramikpulver und je nach Hersteller gemeinsam mit EM-X® GOLD oder  Manju durch die Fermentation mit Ton, die aufbauende, antioxidative und strukturiende Wirkung der EM (Effektiven Mikroorganismen) auf den Ton übertragen. Während des Brennvorgangs werden diese Schwingungsmuster dauerhaft in die Keramik eingebunden und durch die jeweilige Kermamik (Schmuck, Pipes, Kargen, Krüge, etc.) abgegeben.  

Wasser, welches mit EM-Keramik aktiviert wurde, zeichnet sich durch seinen besonders milden Geschmack aus und vermittelt eine sehr belebende Wirkung. Dies kann durchaus für eine gesteigerte Aktivät und ein besseres Wohlbefinden führen. 

Der EM-KIN-Schmuck und auch das EM-Steinzeug  wird liebevoll im Chiemgau angefertigtet.  Die KIN-Energie, die in diesen Schmuck enthalten ist, unterstützt das Wirkungsspektrum der EM (Effektiven Mikroorganismen)